Auf dem Weg zur Digitalisierung

BKL präsentiert neue App

Mit der App "Mein BKL" finden Kunden auch unterwegs ganz einfach Bau- oder Autokrane, die ihre Anforderungen erfüllen.Foto: BKL

München (ABZ). – Pünktlich zur Bausaison 2018 bietet die BKL Baukran Logistik GmbH einen neuen digitalen Service, der die Abwicklung von Kranprojekten erleichtert. Mit der App "Mein BKL" finden Kunden auch unterwegs ganz einfach Bau- oder Autokrane, die ihre Anforderungen erfüllen, und erreichen ihren persönlichen BKL Ansprechpartner, die Standorte oder den nächsten Notdienst mit einem Klick – und das auch offline. Die Anwendung für iOS und Android mit vielen nützlichen Services steht kostenlos für Smartphone und Tablet zur Verfügung. Die Links zum Download in den App-Stores finden sich unter app.bkl.de.

Übersichtlich, schnell und einfach zu bedienen: Das ist die App "Mein BKL". Ab sofort gibt es damit z. B. den BKL Kranfinder, technische Daten und diverse Kontaktfunktionen in einer mobilen Anwendung für Apple iOS und Google Android. "Die neue App ist ein Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung. Mit der um zahlreiche Funktionen erweiterten Anwendung bieten wir unseren Kunden und Mitarbeitern einen zusätzlichen Service, der sie bei der Planung und Abwicklung von Hebearbeiten unterwegs unterstützt", erklärt Jörg Hegestweiler, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei BKL.

Vielseitige Funktionen, die schwere Hübe leichter machen. Das Herzstück der Anwendung ist, wie auf der Website www.bkl.de, der Kranfinder, der mit der App nun auch mobil und zur Offline-Nutzung zur Verfügung steht. So können Nutzer mit wenigen Klicks herausfinden, welche der über 460 Baukrane, Autokrane, Mobilbaukrane oder Ladekrane der BKL ihre Anforderungen, z. B. an Ausladung oder Last, erfüllen. In der Ergebnisliste können die Datenblätter heruntergeladen und die Krane direkt angefragt oder als Favorit markiert werden. Zur Nutzung der Datenblätter im Offline-Modus gibt es die PDFs über das Menü "Optionen" auch als Paket zum Download. Mit der Direkt-Kontakt-Funktion hat man die BKL Ansprechpartner, alle fünf Standorte oder den 24-Std.-Notdienst für Baukrane nicht nur stets parat, sondern kann sie mit einem Klick per Anruf oder E-Mail kontaktieren. Ganz im Sinne von "Mein BKL" lassen sich nicht nur verschiedene Einstellungen individuell vornehmen, sondern auch persönliche Favoriten zusammenstellen. Die Nutzer können bspw. die wichtigsten Datenblätter, persönliche Top-Kontakte oder relevante Standorte markieren und haben sie so schnell zur Hand.

"Mein BKL" ist kostenlos erhältlich und ersetzt die bisherige BKL App. Die Anwendung läuft auf Tablet und Smartphone mit den Betriebssystemen Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 10). Die Links zum Download in den App-Stores finden BKL Kunden und Interessierte unter app.bkl.de. Das gedruckte technische Handbuch, das die Datenblätter der bei BKL verfügbaren Krane in Papierform bündelt, ist weiterhin verfügbar.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de