Arbeitsstätte mit Saugern staubfrei halten

Fernbedienung erleichtert die Arbeit

Die Staubsauger der Typen RONDA 200H Power und RONDA 1800H Power empfehlen sich laut dem Hersteller – der V. Brøndum A/S – für feinen und gefährlichen Staub und werden in Dänemark produziert. Foto: V. Brøndum

Werkzeuge mit Akku bedeuten für den Anwender mehr Freiheit und Mobilität, aber bei stauberzeugenden Werkzeugen ist es für ein gutes Arbeitsumfeld nach wie vor entscheidend, dass das Werkzeug an einen geeigneten Staubsauger angeschlossen ist. Elektrowerkzeuge mit Kabel werden an die Steckdose des Staubsaugers mit Start-Stop-Automatik angeschlossen, wodurch der Staubsauger gleichzeitig mit dem Werkzeug ein- und ausgeschaltet wird. Bei akkubetriebenen Werkzeugen ist das nicht möglich. Stattdessen müssen Nutzer den Staubsauger daher entweder bei jedem Start und Stop des Werkzeugs manuell ein- und ausschalten, oder ihn ständig laufen lassen – das hat unnötig hohen Stromverbrauch und Verschleiß zur Folge.

Die Staubsauger der Typen RONDA 200H Power und RONDA 1800H Power empfehlen sich laut dem Hersteller – der V. Brøndum A/S – für feinen und gefährlichen Staub und werden in Dänemark produziert. Anwender können die Geräte seit Kurzem mit einer Fernbedienung nutzen, die am Schlauch in der Nähe vom Benutzer montiert wird. Sie ermöglicht es dem Benutzer, den Staubsauger bei Bedarf einfach und schnell ein- und auszuschalten. Dies sei gerade dann ein großer Vorteil, wenn mit Akku-Werkzeug gearbeitet wird, dann eignen sich die beiden Modelle besonders gut zur Entstaubung direkt am Werkzeug – so das Versprechen des Unternehmens.

Bei der Arbeit mit lauten Werkzeugen wie etwa einer Betonschleifmaschine ist das Tragen eines Gehörschutzes vorgeschrieben, daher kann es schwierig sein, den akustischen Alarm für niedrigen Luftstrom des angeschlossenen Staubsaugers zu hören – insbesondere, wenn der Anwender gerade nicht direkt neben dem Staubsauger arbeitet. Die RONDA-Fernbedienung ist nach Aussage des Unternehmens die einzige auf dem Markt, die mit einem optischen Alarm ausgestattet ist. Dieser blinkt rot, wenn der Alarm des Staubsaugers ertönt und die Luftgeschwindigkeit im Schlauch niedriger als die erforderlichen 20 m/s ist. Dies wiederum geschieht, wenn der Beutel gewechselt oder ein Filter gereinigt werden muss. Ebenso schaltet sich der Alarm ein, wenn der Schlauch verstopft ist.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de