Technologie überzeugte

Freude über neue Arbeitsbühne

V. l.: Aaron Schmale (Ruthmann GmbH & Co KG), Ralf Abschinski (Gemeinde Unterhaching), Andreas Eichinger (Gemeinde Unterhaching) bei der Übergabe der neuen Raupenarbeitsbühne.Foto: Steiger

Unterhaching (ABZ). – Für die Bayernwerk Sportarena der Gemeinde Unterhaching, wurde vor kurzem eine Raupenarbeitsbühne gesucht. Dabei machte schlussendlich die Ruthmann-Bluelift SA 16 das Rennen.

Die Bluelift-Raupenbühnen sind bekannt für ihre fortschrittliche Technologie, das geringe Eigengewicht, hohe Leistungsdaten und kompakte Abmessungen. Dabei sind sie einfach zu bedienen. Mit der Arbeitshöhe von 15,8 m und einer seitlichen Reichweite von 7,4 m ist die Bluelift SA 16 perfekt für die Wartungsarbeiten in der Dreifach-Sporthalle sowie in der ganzen Sportarena geeignet. Gerade durch ihre schmale Spurbreite von 0,78 m ist sie ideal, um in den verschiedenen Räumlichkeiten Arbeiten durchzuführen.

Die Bayernwerk Sportarena ist ein großer Komplex aus verschiedenen Bereichen: Eine große Dreifachturnhalle für Schul- und Breitensport, eine Volleyball-Wettkampfarena, ein Leistungszentrum für Geräteturnen sowie eine Kletterwand und vieles mehr.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de