Kalottenschloss für Zugkugelkupplungen

In Nürnberg wird der Unimog 430 Agrar mit einem Feuchtsalz-Streuautomaten Gmeiner Yeti 2000 ECO FS 50 mit ECO-Feuchtsalztechnologie zu sehen sein.Foto: Bucher Municipal

Eine neue Diebstahlsicherung von Walterscheid bietet ab sofort mehr Sicherheit für Anhängegeräte: Das Kalottenschloss ZKK 80 wurde herstellerunabhängig für alle gängigen Zugkugelkupplungen mit 80 mm Durchmesser entwickelt.

Mit dem dazugehörenden, einstellbaren Zahlenschloss, kann das abgestellte Gerät komfortabel mit einer Zahlenkombination gesichert werden. Das Mitführen verschiedener Schlüssel entfällt damit. Laut EU-Verordnung sind Fahrzeuge der Klassen T, C, S und R gegen Diebstahl abzusichern. Dies gilt auch für Anhängegeräte. Mit dem Kalottenschloss sind Landwirte und Lohnunternehmer auf der sicheren Seite. Mit der Sicherung des Gerätes wird der Diebstahl und das unbefugte Anhängen deutlich erschwert.

Das neue Schloss ist ab sofort über den Landtechnik-Fachhandel unter der Bestellnummer 8005662 erhältlich. Ein Abus-Zahlenschloss ist im Lieferumfang enthalten.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de