Flexible Transportlösung

Lkw-Dreiseitenkipper für den Baubereich

Durch seine hydraulische Kippfunktion und die integrierten Alu-Auffahrschienen ist der Tauros gut für den Einsatz im Bau- und Galabau-Bereich geeignet.Abb.: Wörmann

Hebertshausen (ABZ). – Der Anhängerspezialist Wörmann aus Hebertshausen bei Dachau beschäftigt sich seit mehr als 55 Jahren mit flexiblen Transportlösungen und bietet ein vielfältiges Produktportfolio im Bereich von 750 kg bis 40 t an. Gerade im Baugewerbe, aber auch im Garten- und Landschaftsbau müssen Anhänger täglich unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Aus diesem Grund hat Wörmann kürzlich den neuen Lkw-Dreiseitenkipper Tauros in seine Produktreihe aufgenommen.

Die Anhängerreihe, die mit einem Gesamtgewicht von 10,5 oder 11,9 t erhältlich ist, beschreibt der Hersteller als eine gelungene Kombination aus Kippanhänger und Maschinentransporter. Der Tauros ist sowohl mit einem hydraulischen Dreiseitenkippwerk mit fünfstufig hartverchromten Hubzylinder ausgestattet, als auch mit einem im Fahrgestell integrierten Auffahrschacht für zwei Alu-HighGrip-Auffahrschienen mit einer Tragkraft bis zu 9130 kg. Damit sind die beiden Anhängermodelle der Tauros-Reihe für den Transport von Baumaterialien oder Baumaschinen wie Kettenfahrzeugen sehr gut geeignet. Den nötigen Stauraum für Handwerksgerät liefert eine in der Serienausstattung bereits enthaltene Kunststoff-Werkzeugkiste.

Darüber hinaus wartet der Tauros mit zahlreichen weiteren Ausstattungsmerkmalen auf. So überzeuge die Anhänger-Reihe mit hochwertigen Schnellläuferachsen und einer Zwei-Leitungs-Druckluft-Bremsanlage, so der Hersteller. Eine wartungsarme Parabelfederung sorge für optimalen Lastenausgleich, die stufenlos höhenverstellbare Zentralrohrdeichsel garantiere optimales Fahrverhalten.

Der Fahrgestellrahmen und die Kipperbrücke wurden aus extrastarkem, feuerverzinktem Qualitätsstahl gefertigt. Die 500 mm hohen lasergeschweißten Stahlbordwände können zu vier Seiten abgeklappt werden, davon hinten und vorne mit Aushängeketten, sodass bequem durchgeladen werden kann. Die Pendelbordwand hinten mit automatischer Rückwandöffnung ermöglicht ein schnelles Abladen. Die Bordwände sind in der RAL-Farbe nach Wahl pulverbeschichtet. In dem aus 5 mm starkem Feinkornstahl bestehenden Brückenboden wurden vier Schwerlast-Zurrmulden und zehn Zurrmulden eingelassen, sodass selbst schwere Lasten gefahrlos transportiert werden können.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de