Auf der bauma bestellt

Neuer Autokran erweitert Vermietflotte

Vertriebsleiter Michael Sendermann (r.) übergab den neuen Raupenkran RK 36/2400 an Reinhard Berning Geschäftsführer von Berning Mietservice, (l.).Foto: Böcker Maschinenwerke

Nordwalde (ABZ). – Berning Mietservice aus Nordwalde stellt bundesweit Arbeitsbühnen, Baumaschinen und Forst- und Gartentechnik zur Verfügung. Das Unternehmen bietet darüber hinaus regelmäßige Kurse wie Bedienerschulungen für Arbeitsbühnen und Baumaschinen an. Seine mehr als 1000 Geräte umfassende Vermietflotte erweiterte das Unternehmen kürzlich um den Raupenkran RK 36/2400 von Böcker. Er ist mit einem festen Haken, Umfeldbeleuchtung, Farbfernfunkanlage sowie einer Diesel- und E-Motor Kombination ausgestattet. Bestellt wurde er auf der bauma 2019 in München.

Der RK 36/2400 von Böcker verliert Herstellerangaben zufolge auch auf weichem Gelände, Sand oder Schotter nicht die Bodenhaftung. Sein kompaktes Raupenfahrgestell ermögliche eine sichere Traktion und eine gute Verteilung der Bodenlast. Das Modell hat eine maximale Ausfahrlänge von 36 m und Nutzlasten bis zu 2400 kg. Es sei gut zu monövrieren, sehr leistungsfähig und das Eigengewicht sei gering, so Böcker. Selbst bei einer Last von 250 kg habe der Kran durch sein vollhydraulisch teleskopierbares Hybrid-Mastprofil eine Reichweite von 23 m. Das Raupenfahrwerk des RK 36/2400 erreicht im Schleichgang eine Geschwindigkeit von 2,4 km/h, im Eilgang 4,5 km/h. Ein kraftvoller Dieselmotor treibt den Kran an. Zusätzlich kann er mit einem Elektromotor mit gleichen Leistungsdaten ausgestattet werden. Dann können Anwender mit ihm ohne Leistungsverlust geräusch- und emissionsfrei arbeiten und ihn zum Beispiel in Industrieanlagen oder Gewerbehallen einsetzen. Die moderne Multiflex-Abstützung hat bis zu 256 verschiedenen Stützenstellungen und Autonivellierung und gleicht Bodenunebenheiten von bis zu 50 cm aus. Dadurch sei der Leistungsbereich auch bei engen Platzverhältnissen sehr gut, so der Hersteller.

Der RK 36/2400 könne vielseitig eingesetzt werden. Er kann als Kran, aber auch als Hubarbeitsbühne mit fest montiertem und drehbarem Arbeitskorb verwendet werden. Durch ein Easy-Lock-System kann er in wenigen Minuten und ohne Werkzeug umgerüstet werden. Der Raupenkran könne gut im Hallen-, Glas- und Fassadenbau sowie im Bereich der Garten- und Landschaftspflege eingesetzt werden, so Böcker.

Es ist bereits der zweite Kran des Unternehmens von Böcker: Berning vermietet seit 2017 den Böcker-Autokran AK 37/4000. In der Lkw-Klasse bis 7,49 t setzt der auf einem MAN- oder Mercedes-Lkw aufgebaute Autokran AK 37/4000 Herstellerangaben zufolge Maßstäbe.

Mit einer maximalen Nutzlast von 4 t und Ausfahrlängen bis 37 m und durch hohe Reichweiten von bis zu 28 m bei 250 kg Last transportiert der Kran Lasten auch auf die rückwärtige Dach- oder Gebäudeseite. Berning Mietservice ist Mitglied bei PartnerLIFT, einer Kooperationsgemeinschaft selbständiger Vermieter von Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Kranen und Staplern. Mit einem bundesweiten Netzwerk von über 150 Standorten gehört PartnerLIFT eigenen Angaben zufolge zu den größten Vermietern in Deutschland. Der Mietgerätepool umfasst mehr als 15 000 Geräte.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de