Neuzugang für ProStein

Spezialbagger überzeugt im Steinbruch

Bei der Übergabe des neuen Liebherr-Modells R 970 SME waren dabei (v. l.): Sven Güldner (Beutlhauser-Verkaufsberater), Freddy Grosser (Prokurist bei ProStein), Maik Kildis (Beutlhauser-Regionalleiter Dresden) sowie Nico Große (Einsatzleiter Tiefbau). Foto: Beutlhauser-Gruppe

Die Maschine mit verstärktem Unterwagen des nächstgrößeren Raupenbaggers R 976 und schwerem Ballastgewicht für den Einsatz eines größeren Löffels verfügt über Eigenschaften, die für die Arbeit im Steinbruch maßgeblich sind, versichert der Hersteller: Die Variante sei stabil, leistungsstark, robust und dennoch wendig. Die ProStein GmbH & Co. KG aus Bischofswerda nutzt den R 970 SME seit Mitte 2022.

Das Unternehmen ist Lieferant für Gesteinsmaterialien im ostsächsischen Raum und überregional. Im Steinbruch Pließkowitz werden alle im Tief- und Straßenbau benötigten Gesteinskörnungen sowie Zuschlagstoffe für Beton- und Asphaltmischanlagen produziert. Genau hier leistet der R 970 SME als Ersatzinvestition für einen in die Jahre gekommenen Liebherr-Raupenbagger R 966 seinen Dienst.

ProStein hat sich auf Empfehlung von Sven Güldner, Beutlhauser-Verkaufsberater aus Dresden, für einen Hochlöffelbagger mit einer 4,5 m³ fassenden Klappschaufel entschieden. Mit dieser Ausrüstung ist der Bagger für das Verladen des gesprengten Rohhaufwerkes prädestiniert. "Der Hochlöffel war für uns das Auswahlkriterium", sagt Prokurist Freddy Grosser.

Neben dem Verladen wird der neue Bagger auch im Kugelbetrieb für das Zerkleinern von Gesteinsübergrößen genutzt. Dabei wird eine schwere Stahlkugel in den Bagger-Löffel aufgenommen und aus großer Höhe auf Gesteinsbrocken fallen gelassen. Der Maschinenführer profitiere bei dieser Aufgabe von der Kabinenerhöhung des R 970 SME. "Unsere Maschinisten sind sehr zufrieden, vor allem wegen des guten Handlings. Die gedämpfte Ansteuerung der Anschläge der Hydraulikzylinder ist gut und verbessert die Arbeitsbedingungen der Maschinisten", berichtet Grosser.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de