In Flotte aufgenommen

Arbeitsbühne für Dachdeckerarbeiten gekauft

Helmut Kirsch mit der neuen B220PXE.Foto: Rothlehner

Massing/Overdietfurt (ABZ). – Erstmals auf der bauma 2019 vorgestellt, hat sich der neue GSR B220PXE bereits am Markt etabliert, so die Firma Rothlehner. Die Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne bietet 21,5 m Arbeitshöhe und maximal 250 kg Korblast. Die maximale seitliche Reichweite von 11,4 m wird mit einer Korblast von 120 kg erreicht. Das Modell auf einem Mercedes-Sprinter ist ausgestattet mit einer elektrohydraulischen Steuerung; es kommen vorne H-Stützen und hinten Senkrecht-Stützen zum Einsatz. Der B220PXE verfügt über eine Anlenkung ohne Unterbau unter dem Arbeitskorb. Dadurch eignet er sich Herstellerangaben zufolge besonders für Einsätze bei denen von oben nahe und exakt an Hindernisse herangefahren werden muss, zum Beispiel bei Installationsarbeiten, oder PV-Reinigung auf Dächern. Kürzlich hat der Arbeitsbühnen-Vermieter Helmut Kirsch in Pegnitz einen neuen GSR B220PXE auf einem Mercedes-Sprinter in seine Flotte aufgenommen. Das 1992 gegründete Unternehmen bietet neben der Arbeitsbühnenvermietung auch Gerüste und Dienstleistungen für den Baustellenbetrieb an. Der neue B220PXE wird vor allem für Dachdeck-Arbeiten eingesetzt werden. Durch die Anlenkung ohne Unterbau unter dem Arbeitskorb eignet sich dieses Modell besonders gut für diese Zwecke, so Helmut Kirsch. Außerdem wird die maximale seitliche Reichweite von 11,4 m noch von einem Mann plus Werkzeug (= 120 kg) erreicht. Der B220PXE von Helmut Kirsch verfügt außerdem über die Option "Automatische Abstützung", sowie eine Rundumkennleuchte auf dem Fahrerhaus.

Relevante Anbieter zum Thema „Arbeitsbühnen und Aufzüge“

Siedra-Leitern GmbH

74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland

GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG

86663 Asbach-Bäumenheim, Deutschland

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de