Flexibilität überzeugt

City-Kran an Mikschl geliefert

Roland Mikschl (Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens, v. l.), Daniel Schumann (Kranfahrer bei Mikschl Autokrane) und Robert Breitsameter (Kranfahrer, Mikschl Autokrane) freuten sich bei der Maschinenübergabe mit Hans Asam (Sales Manager, Tadano) über den Neuzugang. Foto: Demag

Zweibrücken/Aichach (ABZ). – Ein Fuhrpark ohne Demag-City-Kran ist für Roland Mikschl, Geschäftsführer des gleichnamigen Krandienstleisters aus Aichach, laut eigener Aussage nicht vorstellbar:

"Deshalb ersetzen wir quasi nach dem Rotationsprinzip unseren bisherigen AC 40 jetzt durch den neuen und noch leistungsfähigeren Nachfolger AC 45 City", erklärte er kürzlich bei der Übernahme eines neuen City-Krans, den er in Zweibrücken abgeholt hatte. Übergeben wurde der Kran von Tadano-Sales-Manager Hans Asam.

"Wir setzen den City vornehmlich bei Aufträgen in Hallen ein – dort ist er durch seine äußerst kompakte Bauweise und seine enorme Flexibilität für uns einfach nicht zu toppen", erläutert Mikschl.

"Vor allem mit Montagespitze kann er Hübe meistern, die mit vielen anderen Kranen nicht möglich wären." Neben Halleneinsätzen schwört das Unternehmen aber auch bei Stahl- und Holzbaumontagen und beim Fertighausbau auf den AC 45 City-Kran: "Wie gesagt: Dieser Kran ist unglaublich vielseitig einsetzbar; deshalb sind wir auch so überzeugt von dieser Baureihe", betont der Geschäftsführer.

Das Rotationsprinzip hat sich bei den Bayern bewährt: Den Austausch des Formates "gebraucht gegen neu" hat die Firma bereits vor einiger Zeit beim Demag-Modell des Typs AC 100-4L praktiziert, der neben einem AC 220-5 ebenfalls seinen festen Platz im Mikschl-Fuhrpark hat. "Eine bessere Bestätigung der Qualität und Leistungsfähigkeit unserer Krane können wir uns nicht wünschen", resümiert Tadano-Sales-Manager Asam.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de