Feinkornstahl

Hohe Nutzlast ermöglicht

Der Tandemanhänger ist flexibel einsetzbar.Foto: HKM

Altenburg (ABZ). – Wendigkeit und kompakte Bauweise sind Herstellerangaben zufolge die Vorteile des HKM Tandemanhängers der Baureihe A 14 T. Das Multitalent für Absetzkippsysteme sei flexibel einsetzbar und ermögliche zügiges Rangieren, insbesondere sei er daher geeignet für Einsätze im Garten- und im Landschaftsbau, im kommunalen Bereich oder bei der Entsorgung. Er sei wirtschaftlich im Einsatz, auf die gesamte Einsatzzeit gesehen würden niedrige Kosten entstehen. Und die Konstruktion mit Feinkornstählen ermögliche hohe Nutzlasten. Je nach Einsatzschwerpunkt werde der Tandemanhänger A 14 T mit verschiedenen Ladungssicherungen gerüstet. Die Höhe der Kupplung könne flexibel eingestellt werden. Die hoch belastbaren Achsen würden gemeinsam mit dem Bremskonzept ein hohes Maß an Fahrsicherheit und Komfort ermöglichen. Davon habe der HKM A 14 T auch die Experten der Dekra überzeugen können. Diese hätten im Ladungssicherungszertifikat nach EN12195-3 in verschiedenen Varianten ein bedienerfreundliches und ergonomisches Gütesiegel erteilt. Besonders ergonomisch sei die pneumatische Ladungssicherung. Alle Elemente für Bremse und Ladungssicherung im Betrieb seien mit Steuerfunktionen einfach zu bedienen. Diese Assistenzsysteme würden den Einsatz nicht nur leichter, sondern auch sicherer machen. Formschlüssige Anschläge für eine Sicherung der Absetzbehälter in Längs- und Querrichtung seien vorhanden. Der HKM A 14 T könne Absetzbehälter bis max. 10 m³/20 m³ nach DIN 30720 aufnehmen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de