Bei der Rückverladung

Zeit und Kosten im Blick

Zeit und Kosten spielen in der Rückverladung eine wichtige Rolle. Hier präsentieren Zeppelin und Cat mit dem Modell 966 GC einen Radlader, der diesen Herausforderungen nach Aussage der Unternehmen bestens gerecht wird. Die Variante 966 GC ist mit Sperrdifferenzial an der Hinterachse, Lastschaltgetriebe und Load-Sensing-Hydrauliksystem mit hydraulisch vorgesteuerter Bedienung eine praxisgerechte Lademaschine mit großer Ausschütthöhe und wird damit den gängigsten Anforderungen gerecht, versichert Zeppelin. Wie alle Cat-Baumaschinen der GC-Reihe biete der 966 GC nicht nur mehr Effizienz, sondern auch geringere Betriebskosten. Foto: Zeppelin Baumaschinen

Zeit und Kosten spielen in der Rückverladung eine wichtige Rolle. Hier präsentieren Zeppelin und Cat mit dem Modell 966 GC einen Radlader, der diesen Herausforderungen nach Aussage der Unternehmen bestens gerecht wird.

Die Variante 966 GC ist mit Sperrdifferenzial an der Hinterachse, Lastschaltgetriebe und Load-Sensing-Hydrauliksystem mit hydraulisch vorgesteuerter Bedienung eine praxisgerechte Lademaschine mit großer Ausschütthöhe und wird damit den gängigsten Anforderungen gerecht, versichert Zeppelin. Wie alle Cat-Baumaschinen der GC-Reihe biete der 966 GC nicht nur mehr Effizienz, sondern auch geringere Betriebskosten.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de