Maschinen, Stoffe, Verfahren

Akku-Rasentrimmer ermöglicht exaktes Stutzen an Übergängen

Bei den Dreiseitenkippern der HTK-Serie sorgen massive, geschweißte und feuerverzinkte Rahmen für Stabilität und Sicherheit.Foto: Humbaur

Das Dual-Battery-System von Stiga läuft mit zwei parallel arbeitenden 48-V-Lithium-Ionen-Akkus, die sich synchron entladen und ihren Akkustand gegenseitig ausbalancieren. Im Vergleich zu anderen Systemen steht so nicht nur konsequent mehr Energie zur Verfügung, sondern auch die Laufzeit pro Ladung verspricht ein Plus von 10 Prozent.

Da die synchrone Entladung zudem deutlich materialschonender abläuft, ist insgesamt eine längere Lebensdauer der Akkus zu erwarten. Aufgrund des smarten Akku-Managements muss auch dann kein Akku ausgetauscht werden, wenn sich eine der beiden Batterien bereits dem unteren Energielevel nähert. Das spart dem Nutzer Zeit und Aufwand. Und: Selbst der Einsatz von zwei Akkus mit unterschiedlicher Ah-Kapazität - Stiga bietet in der Serie sowohl 5-Ah-, 4-Ah- und 2-Ah-Batterien an - oder sogar der ausschließliche Einsatz von nur einem 5-Ah- oder 4-Ah-Akku stellt das System vor keinerlei Probleme.

Egal ob die Rasenpflege allein im Fokus steht oder weitere Pflegearbeiten anfallen, Stiga reagiert mit der modularen 500er-Serie auf beide Bedürfnisse. Nutzer können das Dual-Battery-System sowohl in den Akku-Rasenmäher-Modellen als auch in den vier effizienten Akku-Handgeräten der 500er-Serie einsetzen.

Der Rasentrimmer überzeugt etwa mit einer speziellen Kantenfunktion, die durch eine einfache Trimmerkopf-Rotation ein exaktes Stutzen an Übergängen ermöglicht. LED-Kontrolllampen und ein verstellbarer Handgriff erlauben ein individuelles Handling. Effiziente Leistung selbst bei dickem, feuchtem oder hohem Gras liefert der bürstenlos angetriebene Freischneider mit widerstandsfähigem Alu-Gehäuse. Sein variabel einstellbares Arbeitstempo, der längenverstellbare Griff sowie die schnelle, elektrische An-/Aus-Funktion erlauben ein sicheres Arbeiten.

Robust kommt die Heckenschere daher, deren Schwert aus gehärtetem Stahl besteht. Das Besondere: Sie verfügt über einen drehbaren Griff, der das Schneiden der Hecke sowohl horizontal als auch vertikal komfortabel zulässt. Nicht zuletzt ermöglicht der bürstenlos angetriebene Laubbläser eine variable einstellbare Luftgeschwindigkeit inklusive topeffizienter Boost-Funktion und natürlich einem leicht erreichbaren LED-Kontrollpanel.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de